DSC_0690.jpg

CAFÉ CAMUS

Das Philosophencafé: vom Camper zur Bonner Altstadt

Angefangen hat unsere Reise mit einem kleinen Camper, den wir zu einem Café - dem Café Camus - umgebaut haben. Am 1. Januar 2021 haben wir ihn an der Rheinpromenade im winterlichen Königswinter eröffnet.


Im April zogen wir auf das gegenüberliegende Rheinufer: im schönen Rüngsdorf stehen wir seitdem am Freibad (Am Schwimmbad 8, 53179 Bonn). Dort haben die Godesberger ein spannendes Projekt gestartet und den Kulturbad-Verein gegründet. Wir haben seither viel erlebt!

Seit dem 1. Dezember 2021 haben wir nun das Café Camus in der Bonner Altstadt. Das ehemalige Wohnzimmer der Altstadt, die legendäre Frau Holle, haben wir zu unserem "Philosophencafé" mit Kunst, Schallplatten und Büchern umgestaltet. Mehr zu dieser Geschichte findet Ihr hier und hier.

In unserer Galerie werden wir Künstler*innen und ihre Werke ausstellen. Bisher stellten u.a. Sidika Kordes und Bernd Polster aus. Aus gegeben Anlass stellten wir auch Basims Fotografien aus: Sie thematisieren die Revolution in Iran.​

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!​

Katharina und Basim

DSC_0685.jpg

 DAS PHILOSOPHISCHE CAFÉ MIT MARKUS MELCHERS


Jeden 3. Mittwoch im Monat wird 2023 von 19h bis 21h im Café Camus diskutiert:

18.01. Wann ist der Mensch frei?

15.02. Leidenschaft(en)

15.03. Worauf können wir verzichten?

19.04. Was ist Kunst?

17.05. Die Liebe.

21.06. Gelten die Menschenrechte universell?

Eintritt 8 Euro / ermäßigter Eintritt 6 Euro



Das Philosophische Café bietet die Gelegenheit, Themen zu erörtern, die alle angehen, aber im Rahmen der akademisch betriebenen Philosophie nicht oder nur schwer verständlich diskutiert werden.


Ohne den Umweg über eine bestimmte Theorie zu nehmen, wenden sich die Gespräche direkt an die Menschen, die auch die eigene Biografie zum Ausgangspunkt des Nachdenkens machen können.


So kann die Reichweite des eigenen Denkens erprobt werden. So können auch die verschiedenen Philosophien im Hinblick auf ihre Bedeutung für die eigene Lebensführung befragt werden.


Im Philosophischen Café können die Gesprächspartner mit kontroversen, fairen, lebhaften, anregenden Diskussionen rechnen.


Im Philosophischen Café kommt es tatsächlich auf den Zusammenhang von Behaupten und Begründen an.


Im Philosophischen Café zeigt sich, dass ernsthaftes Nachdenken und Humor keine Gegensätze bilden müssen.

Zur Teilnahme sind keine theoretischen Vorkenntnisse erforderlich.


Was 2022 geschah:

07 - Was kann ich hoffen?

08 - Gefühl und Verstand.
09 - Gerechtigkeit - was ist das?
10 - Der Wert des Privaten.
11 - Das Heilige

DSC_0728.jpg

ÖFFNUNGSZEITEN

Café Camus in der Altstadt (Breite Str. 54-56, 53111 Bonn)0228-652322Werktags: 9 - 18 UhrSamstag und Sonntag: 10 - 18 Uhr​Café Camper​ Camus(Am Schwimmbad 8, 53179 Bonn)Samstag/ Sonntag 11 - 17 Uhr